Rabatt bei der Radstation Neuss

Die Radstation Neuss bietet allen Teilnehmern einen Rabatt für das Einstellen des Fahrrades an. Nicht vergessen: auch die gesparten Autokilometer zum Bahnhof hin sind ein großer Schritt in Richtung unseres Zieles.

Bahn und Bus nutzen

Für längere Strecken beim Autofasten bietet sich die Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel an. Besuchen Sie dazu bitte die Webseite der Stadtwerke Neuss oder das KundenCenter Nahverkehr in der Krefelder Straße 38. Falls Sie über den Aktionszeitraum hinaus noch länger Autofasten möchten und dabei die Öffentlichen Verkehrsmittel regelmäßig nutzen wollen, finden Sie auf der Website der Stadtwerke passende Angebote für jedermann.

Preise für die 15 erstplatzierten Teilnehmer*innen

Für die 15 fleißigsten Auto-Kilometersparer halten wir kleine und feine Preise bereit.

Platz 1 – 5:

je ein „Sonnenglas“ aus Südafrika, eine schicke Solarlampe im Glas, auf die auch schon Designer-Shops aufmerksam wurden

Platz 6 – 10:

je eine Eintrittskarte für das Konzert „Buen Vivir“  mit der Musikgruppe „Grupo Sal“ und dem Autor des Buches Buen Vivir, Alberto Acosta aus Brasilien – Konzerttermin: Do, 21. Juni 2018, Neuss, Martin-Luther-Haus, Drususallee 63

Platz 11 – 15:

je eine Klickbox, ein Aufbewahrungs-/Geschenk- oder Dekoartikel aus Südafrika, hergestellt aus alten PET-Flaschen

Ein Gewinn für die Umwelt

Gewinner-Preise und Rabatte sind natürlich schön und können einen erheblichen Anreiz für uns darstellen. Doch den größten Gewinn und die größte Motivation können wir daraus ziehen, dass jeder gesparte Auto-Kilometer unserer Umwelt gut tut. Weniger CO2 bedeutet weniger Belastung für Natur und Klima. Jeder von uns kann mit der Teilnahme beim Autofasten seinen Teil dazu beitragen.

Close Menu